Sommer 2011: Google Mail, Kalender und Docs offline nutzen

Google Offline Software

Google hat in der Vergangenheit unter anderem mit Dingen wie Gears versucht, bis zu einem gewissen Grad die Offline-Arbeit mit Google Mail, Kalender und Text & Tabellen zu ermöglichen. Diese Ansätze waren aber von wenig Erfolg gekrönt und sind mittlerweile auch wieder verworfen worden.

google offline software Sommer 2011: Google Mail, Kalender und Docs offline nutzen

Offline-Versionen dieser beliebten Produkte muss Google aber künftig beinahe zwingend zu Chrome OS beisteuern, wenn das Betriebssystem ernsthaft mit Mitbewerbern konkurrieren soll.

Auf der Google I/O wurde nun mitgeteilt, das Google intern schon seit Monaten Offlineversionen dieser Tools im Einsatz hat und diese schon mehr oder weniger fertiggestellt sind.

Ausserdem seien im Chrome Web Store bereits hunderte Programme verfügbar, die Offline benutzt werden können, darunter die Großzahl der erhältlichen Spiele.

Irgendwann im Sommer 2011 sollen die genannten Produkte wohl für alle Nutzer auch offline einsetzbar sein.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Mehr aus Web Today (16 von 62 Artikeln)
Microsoft Skype